Ir arriba

Guide

Ein Strand mit Blick auf Nicaragua. Ein anderer ohne Menschen, dafür mit umso mehr Buckelwalen. Cremefarbener Sand zwischen Karibik und schneebedeckten Bergspitzen. Und ein sagenumwobenes Kap der Kolonialgeschichte. Unsere Auswahl der beeindruckendsten Strände Kolumbiens.Weiterlesen

Aktualisierung vom 01.03.2022: Aktuell sind touristische Reisen nach Kolumbien möglich und nach unseren Erfahrungen auch gut machbar. Es wird allerdings empfohlen zeitnah zur Reise den aktuellen Stand bei den Gesundheitsbehörden zu überprüfen.Weiterlesen

Kürzlich haben wir das süsse Restaurant Cocina de Pepina in Cartagena de Indias entdeckt. Es befindet sich im angesagten Stadtviertel von Getsemani. Weiterlesen

Während wir weiter gespannt auf den Filmstart des neuen Disney Meisterwerks "Encanto" am 25.November 2021 warten, gibt es jetzt schon mal einen ersten Appetithappen. Der Trailer zum Film ist auf Youtube zu sehen.Weiterlesen

In Kolumbien können Sie die vier Jahreszeiten, wie Sie sie aus Europa kennen, an nur einem Tag erleben! Das liegt daran, dass das Klima weniger vom Zeitpunkt im Jahr als vielmehr von der Höhenlage abhängt, auf der Sie sich befinden. Weiterlesen

Das Klima in Kolumbien ist so unterschiedlich, dass Sie hier die vier Jahreszeiten, die wir in Europa kennen an einem einzigen Tag von Norden nach Süden reisend erleben können. Trotzdem bleiben die Temperaturen in den verschiedenen Klimazonen das ganze Jahr über konstant.Weiterlesen

Kolumbien wurden vor allem in den letzten Jahren immer beliebter für Familienreisen mit Kindern. Die Destination bietet eine Vielzahl an Aktivitäten für Groß und Klein, bei denen jeder auf seine Kosten kommt. Weiterlesen

In den letzten zwanzig Jahren hat sich die Sicherheit in Kolumbien enorm verbessert. Heute können Sie genauso sicher nach Kolumbien reisen, wie in jedes andere lateinamerikanische Land auch. Sie sollten dabei allerdings einige Regeln beachten, die Ihnen auf dem ganzen Subkontinent begegnen werden. Weiterlesen

Mit weniger Menschen, Autos, Bussen und Lärm auf den Straßen sowie weniger Luftverschmutzung erholen sich Flora und Fauna in Kolumbien momentan aufgrund der Ausgehbeschränkungen durch Covid-19 so gut wie lange nicht mehr.Weiterlesen

Wer sollte mehr über die kolumbianische Küche Bescheid wissen, als ein kolumbianischer Autor, der sein ganzes Leben unter anderem über sie geschrieben hat? Weiterlesen

Bunt, laut und verrückt sind nur wenige Worte, mit denen man den Karneval in Barranquilla beschreiben kann! Obwohl dieser als zweitgrößter Karneval der Welt gilt, ist er den meisten Leuten unbekannt. Weiterlesen

In Kolumbien wird mit dem kolumbianischen Peso (COP) bezahlt. Es gibt Münzen im Wert von 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Pesos sowie Geldscheine im Wert von 1.000, 2.000, 5.000, 10.000, 20.000 und 50.000 Pesos. Weiterlesen

Gemäß der Einreisebestimmungen des Auswärtigen Amtes ist ein Reisepass für die Einreise nach Kolumbien erforderlich. Weiterlesen

Guido Kunze, ein 52-jähriger Extremsportler und mehrfacher Weltrekordhalter aus Erfurt hat Ende März 2018 in Ecuador sein bisher vielleicht größtes Abenteuer begonnen.Weiterlesen

Kultur Kolumbiens | 22-01-2020

Das Kolumbien von heute ist ein multiethnisches und multikulturelles Land, in dem die Überreste der präkolumbianischen Vergangenheit, das koloniale Erbe und die Errungenschaften der modernen Welt nebeneinander existieren.Weiterlesen

Kolumbien hat mit 50Mio. Einwohnern nur etwa ein Drittel der Bevölkerung Deutschlands ist aber flächenmässig 3 mal so gross. Kolumbien ist damit nach Brasilien das bevölkerungsreichste Land des südamerikanischen Kontinents. In Bogotá leben davon ungefähr 7 Millionen Menschen.Weiterlesen

Kolumbien ist eine der wichtigsten Wirtschaftsnationen Südamerikas. Eine starke Verbesserung der wirtschaftlichen Situation hat sich vorallem in den letzten 20 Jahren gezeigt. Weiterlesen

Kolumbien ist seit der Verfassung 1991 als sozialer Rechtsstaat definiert. Das politische System ist eine Präsidialdemokratie mit einem Kongress aus zwei Kammern: dem Senat und dem Repräsentantenhaus. Weiterlesen

Die ersten archäologischen Funde stammen etwa aus der Zeit um 13.000 v.Chr. Bereits vor Ankunft der spanischen Eroberer im 15.Weiterlesen

In Kolumbien herrscht seit 1991 laut Verfassung Religionsfreiheit. Mindestens 90% der Kolumbianer sind jedoch Katholiken, von denen die Meisten ihrem Glauben intensiv nachgehen. Weiterlesen

Für den Besuch der Amazonasregion (Leticia), der Pazifkküste (Nuqui) und La Macarena (Caños Cristales) ist die Gelbfieberimpfung vorgeschrieben und es kann zu Kontrollen kommen.Weiterlesen

Wir weisen Sie auf die Nutzung von Cookies hin um die Navigation auf dieser Webseite zu erleichtern, nötige Sicherheitsstandards einzuhalten und Nutzungsdaten für die Weiterentwicklung zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite geben Sie hierzu Ihr Einverständnis.