Cookie-Verwaltung
Ir arriba

Was braucht man für die Einreise nach Kolumbien?

Einreisebestimmungen.jpg

Aktualisierung 08.09.2023: Für die Einreise nach Kolumbien ist Ihr Reisepass, der noch mindestens 6 Monate später gültig sein muss und die Anmeldung bei der kolumbianischen Einreisebehörde erforderlich.

Der deutsche Kinderausweis muss mit einem Lichtbild versehen sein. Außerdem sollte man darauf achten, dass die Dokumente nicht beschädigt sind.

Sie müssen sich ausserdem auf dem Portal der Einreisebehörde unter Check-Mig im Zeitraum 72 Stunden bis 1 Stunde vor Abflug anmelden und den entsprechenden Nachweise vorlegen.

Ein Visum ist für einen touristischen Aufenthalt in Kolumbien nicht notwendig. Die maximale Aufenthaltsdauer beträgt dabei 90 Tage, kann aber bei der Immegrationsbehörde DAS um weitere 90 Tage kostenlos verlängert werden. Bei der Einreise ist es möglich, dass man sein Rückflugticket vorlegen muss, um seine Aufenthaltsdauer zu bestätigen.

Falls Sie während Ihrer Reise ein Auto mieten, ist ein deutscher Führerschein zwar ausreichend, der Besitz eines Internationalen Führerscheins jedoch empfehlenswert. Dieser ist nur in Verbindung mit dem deutschen Führerschein gültig.

Es ist zu empfehlen, Fotokopien von Reisepass, Kreditkarte, Versicherung und weiteren Dokumenten mit sich zu führen.
Bitte beachten Sie die aktuellen Reise- und Einreisebestimmungen der zuständigen Stelle des Heimatlandes.